50 Sprachen lernen von 50languages

22.04.2015 | von: | Kategorie: Bildung Schlagworte: , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
50 Sprachen lernen
Preis: Kostenlos+

50 Sprachen lernen von 50languages (Version 8.8)

Lerne die Basics einer neuen Sprache, wann immer du willst und wo du willst.

Alle wichtigen Sprachen

Die App enthält wirklich alle wichtigen Sprachen. Von Englisch, Französisch, Chinesisch und anderen häufig gesprochenen Sprachen, bis hin zu Esperanto, oder Georgisch, es ist alles dabei. Für jede Sprache sind 100 Übungslektionen hinterlegt, 30 davon schon in der kostenlosen Version. Dies genügt zwar nicht die Sprache perfekt zu beherrschen, aber zum verständigen reicht es allemal.

Die App ist kein Ersatz für das fundierte Erlernen einer Sprache, vielmehr konzentriert sich die App auf das Wesentliche. Am Ende des Kurses beherrscht du die Sprache auf den 2 kleinsten Lernstufen A1-A2. Grammatikregeln und ähnliches spielen hier keine Rolle. Gelernt wird durch kurze Sätze, welche in der gesprochenen Sprache häufig zur Anwendung kommen, z.B. in Alltagssituationen wie Begrüßung oder Smalltalk.

Die App ist in verschiedene Bereiche gegliedert. Sprachführer, Alphabet, Zahlen, Wortschatz, Vokabelspiel, Finde das Gegenteil, Sprach- und Geografie-Quiz, Übersetzen, interessante Orte, Lernplan, Punkte. Damit bietet sie sehr viel Abwechslung, sodass dir das Sprachen lernen spielerisch leicht fallen sollte.

Nach der Installation der App empfiehlt es sich, die zugehörigen Sprachdateien der zu lernenden Sprache, runterzuladen. Dies ist völlig kostenlos, nimmt aber einiges an Speicherplatz auf deinem Smartphone ein.

Alles in allem eine Fülle an Übungen, welche sowohl dein Lese- als auch Hörverständnis der neuen Sprache sehr gut schulen. Die zahlreichen Spiele bringen dir die Sprache auf eine sehr unterhaltsame Weise nahe, denn lernen soll ja auch Spaß machen. Das einzige was fehlt ist das Schreiben der Fremdsprache. Darauf zielt die App auch gar nicht ab, jedoch würde das Schreiben der Wörter die Lernerfahrung verstärken. So bleibt es also beim sprechen, lesen und hören.

Optik und Handhabung

Mit der Kacheloptik wurde es bei dieser App etwas übertrieben, da nicht nur die Übungen sondern auch die Einstellungen der App in irgendwelchen Kacheln versteckt sind und alle irgendwie gleich aussehen. Das stört die Übersichtlichkeit. Ansonsten ist die App gut zu handhaben, alle Spiele und Übungen sind, falls nötigt, erklärt.

Daten und Registrierung

Standort, Speicherzugriff, Mikrofon und WLAN-Verbindungsinformationen, das ist schon alles, was die App benötigt. Grundsätzlich ist die App kostenlos, aber nicht vollständig. Für 9,99 EUR kannst du alle Sprachen kaufen, für 2,99 EUR jeweils eine.

Fazit

Nicht sehr ansehnlich, aber super um die Grundlagen einer Sprache zu lernen.