Kalorienzähler von FatSecret

10.04.2015 | von: | Kategorie: Gesundheit & Fitness Schlagworte: ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:11    Durchschnitt: 3.8/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Kalorienzähler von FatSecret
Preis: Kostenlos+

Kalorienzähler von FatSecret (Ver. 4.1.0.3)

Einfacher und unkomplizierter Kalorienzähler von FatSecret, mit einer großen Datenbank an Lebensmitteln, inklusive Nährwertangaben.

Macht das Kalorienzählen einfacher

Wenn du schon mal Kalorien gezählt hast, sei es weil du Aufbauen oder Abnehmen wolltest, dann kennst du das Problem. Kalorien zählen ist mühsam und kostet viel Zeit. Apps hierzu gibt es schon zu genüge und eine Zeit lang nutzt man diese auch, doch das Interesse daran verfliegt auch schnell wieder. Umso wichtiger, das die App einfach zu bedienen ist.

Aber Kalorienzähler kann noch mehr für dich tun. Zusätzlich zur Kalorienangabe eines Lebensmittels siehst du auf einen Blick auch gleich die Nährwerte. Möchtest du bspw. nur eine bestimmte Menge an Kohlenhydraten am Tag zu dir nehmen, dann ist diese Funktion unverzichtbar.

Ebenfalls eine große Hilfe, ist die in der App enthaltene Datenbank an Lebensmitteln und dem dazugehörigen Barcodescanner. So kommst du sehr schnell an die gewünschten Infos.

Zu Beginn gibst du deine Daten wie, Größe, Gewicht, Tätigkeit etc. ein und legst außerdem fest, was du erreichen möchtest. Von zunehmen, Gewicht halten und Abnehmen ist alles dabei. Die App errechnet dann deinen täglichen Kalorienbedarf.

Eigene Rezepte und Mahlzeiten kannst du ebenfalls erfassen und speichern, so musst du die Daten nicht jedes Mal neu eingeben. Doch das Abwiegen erspart dir die App nicht. Denn nur mit exakten Mengenangaben, kann auch ein exaktes Ergebnis berechnet werden.

Neben dem Ernährungstagebuch gibt es auch noch ein Trainingstagebuch, mit einer ebenfalls großen Datenbank an sportlichen Tätigkeiten, aus denen du wählen kannst.

Wenn du dann fleißig alle Daten eingegeben hast, kannst du mit dem Diätkalender deine Fortschritte protokollieren und mit dem Gewichtsdiagramm kontrollieren.

Und als wenn das noch nicht genug wäre, liefert dir die App auch noch haufenweise Rezepte mit. Das ist eine große Hilfe beim schnellen eintragen in den Diätkalender.

Optik und Handhabung

Hier lässt sich nicht meckern, die App ist übersichtlich und einfach zu bedienen, es wurde alles richtig gemacht.

Berechtigungen, Datenschutz und Registrierung

Eine Registrierung ist optional, diese darfst du aber auch ohne Einschränkungen überspringen. Mit einem eigenen Konto kannst du aber auch von anderen Geräten auf die Daten zugreifen.

Die App erfasst nicht nur Gewicht und Körpergröße, sondern auch das Geburtsdatum. Zusammen mit dem Zugriff auf die Identität lassen sich daraus natürlich interessante Statistiken ziehen. Aber das kennt man ja schon von den meisten kostenlosen Apps.

Berechtigungsdetails welche die App haben will:

  • Allgemeiner Standort.
  • Speicherzugriff
  • Bilder und Videos aufnehmen.
  • Telefonstatus und Identität abrufen
  • Voller Netzwerkzugriff.
  • Google Servicekonfiguration lesen.
  • Netzwerkverbindungen anzeigen.

Fazit:

Die App ist ein kostenloser Service von FatSecret und sehr gelungen. Zusätzlich kannst du die App auch mit deinem Google Fit Konto verbinden und somit alle Daten automatisch übertragen. Alles in allem eine rundum gelungene App.