Lady Pill Reminder

08.07.2015 | von: | Kategorie: Gesundheit & Fitness Schlagworte: ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:14    Durchschnitt: 3.6/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Lady Pill Reminder  ®
Preis: Kostenlos

Lady Pill Reminder von Baviux (Ver. 2.2.3)

Nie wieder die Pille vergessen, der Pill Reminder sorgt dafür.

Kleiner Fehler, große Folgen – nicht mit dieser App

Die App bietet dir nicht nur umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten, so kannst du die App auch genau auf deine Bedürfnisse anpassen. Zu Beginn musst du die Art der Pille angeben, ansonsten kannst du die App gart nicht starten. Die App kennt übrigens so ziemlich alle Pillenarten, von 21 + 7 bis 84 + 7 und sogar die Einnahme eines Placebos.

Ganz wichtig sind die Benachrichtigungseinstellungen, denn darum geht es schließlich bei dieser App. Auch hier bekommst du wieder die volle Kontrolle über alle Optionen. Du hast hier nicht nur die Möglichkeit den Benachrichtigungston, Wiederholungsintervall etc. einzustellen, sondern kannst auch den Text zur Erinnerung frei gestalten. Das ist praktisch, wenn du nicht möchtest, dass jeder deine Pillenerinnerung gleich als solche erkennt. Dasselbe gilt auch für das Symbol, sobald eine Erinnerung erscheint.

Sehr gut gelöst ist auch die Frage, was passiert, wenn das Smartphone lautlos geschaltet ist? Du hast hier nämlich explizit die Möglichkeit den Alarm trotz Lautlosmodus zu erzwingen. Und Zeitzonen sind auch keine Herausforderung für die App, diese werden automatisch mitberücksichtigt. Nur für ein Problem hat auch die App keine Lösung: Was passiert, wenn das Smartphone, aus welchen Gründen auch immer, abgeschaltet ist?

Die App verfügt in der kostenlosen Version übrigens über kein Widget, dies kannst du aber für 1,80 EUR gesondert runterladen.

Optik und Handhabung

Die Farbgestaltung der App fällt einem zuerst ins Auge, knallpink! Zum Glück lassen sich noch 5 weitere Farbschemas einstellen. Der Pillenkalender wird dir in Form einer Blisterverpackung angezeigt, ein nettes Gimmick. Für 1,19 EUR kannst du die App um eine Liste von weiteren Symbolen erweitern, die angezeigt werden, wenn eine Erinnerung aktiviert wird.

Berechtigungen, Datenschutz und Registrierung

Eine Registrierung ist nicht notwendig und auch nicht möglich. Du musst lediglich ein paar Einstellungen zu Beginn vornehmen. Verschiedene Sprachen sind nicht wählbar, die Sprache ist deutsch und kann auch nicht geändert werden. Am unteren Rand der App wird Werbung eingeblendet, die kannst du mit dem Kauf des Widgetpaks ausschalten.

Berechtigungsdetails welche die App haben will:

  • Speicherzugriff
  • Beim Start ausführen.
  • Voller Netzwerkzugriff.
  • Netzwerkverbindungen anzeigen.
  • Vibrationsalarm steuern.
  • Standby-Modus deaktivieren.
  • Audio-Einstellungen ändern.

Fazit:

Eine ausgereifte und nützliche App für Frauen, welche die Pille nehmen. Sogar eine Export- und Importfunktion ist enthalten, falls du mal das Smartphone wechseln solltest. Gegen ausgeschaltete Smartphones und laute Umgebungsgeräusche ist aber auch die App machtlos. Es empfiehlt sich auch den Wiederholungsmodus von den voreingestellten 60 Minuten runter zu setzen, denn die App erinnert nur kurz mit einem Alarmton. Es wäre gut, wenn der Alarmton, wie beim Wecker, erst endet, wenn man diesen abstellt. Doch diese Funktion bietet die App leider nicht.