Blitzer.de PLUS

28.01.2015 | von: | Kategorie: Infotainment Schlagworte: , , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.7/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Blitzer.de PLUS
Preis: 4,99 €

Blitzer.de PLUS

Geblitzt werden möchte keiner. Doch es gibt heute sehr viele festinstallierte Blitzgeräte, die sehr fein eingestellt sind. Und hin und wieder stellt sich auch die Polizei und die Kommune an den Straßenrand und geht mit Laser-Blitzgeräten auf die Jagd nach Verkehrsündern. Die mobile App Blitzer.de PLUS bietet redaktionell geprüfte mobile Blitzer-Meldungen.

Blitzer werden von aufmerksamen Nutzern gemeldet – dank App nicht geblitzt werden

Ein bisschen zu viel Gas auf einer Strecke an der Stelle, wo der Blitzer steht und schon hast du ein Knöllchen. Dank der App kannst du vor Fahrantritt prüfen, ob auf deiner Route irgendwo ein Blitzer lauert. Teilnehmer aus Deutschland, aus Österreich und der Schweiz melden täglich Blitzer. Bundesweite Meldungen werden zudem von der Redaktion des Anbieters ausgewertet.

Optik und Handhabung: Das hat dir diese App alles zu bieten

Die Blitzer bekommst du über eine Karte angezeigt. Wenn du die Plus-Version nutzt, dann kommen coole Widgets hinzu. Die Blitzer.de PLUS App kannst du dann als kleines Fenster über deine Navigations-App legen. Nutzen kannst du dann auch einen Landscape-Modus, indem du dein Smartphone um 90° drehst. Die App kannst du auch mit HFP-Bluetooth mit Deinem Autoradio koppeln. Alle 5 Minuten gibt es ein Update. Es gibt einen Support für HFP- und A2DP-Bluetooth vom Anbieter.

Daten und Registrierung: Das benötigt die App

Wegen des ständigen Updates ist es nötig, dass eine Internetverbindung besteht. Eine Flatrate ist sinnvoll. Es gibt aber auch einen Offline-Modus. Registrieren musst du dich nirgendwo. Nutzbar ist die App für alle Android-Smartphones ab der Version 2.3 und ein internes GPS.

Fazit

Du bekommst von der App eine optische und akustische Warnung, wenn ein Blitzer sich auf der von dir befahrenen Route befindet. Einen Blitzer melden kannst du natürlich jederzeit selbst auch. Doch am besten ist es natürlich auf Straßen gesittet und langsam zu fahren.