Pocket

01.02.2015 | von: | Kategorie: Infotainment Schlagworte: , , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Pocket
Preis: Kostenlos+

Pocket – Read It Later (Ver. 5.6.8)

Pocket ist eine von Google Play ausgezeichnete App und ermöglicht es dir, fast alle Artikel, Videos, Webseiten und was dir sonst noch wichtig ist, zu speichern, um diese später (teils auch offline) anzuschauen.

Pocket ist ein wirklicher Allrounder

Wenn du also irgendeinen spannenden Blog-Artikel, ein lustiges Video, eine interessante Webseite, oder etwas anderes entdeckst, aber gerade keine Zeit hast sie anzusehen, kannst du diese abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt anschauen.

Die App bietet wirklich viele Vorteile, denn mit dem Pocket Konto kannst du auch jederzeit auf die gespeicherten Inhalte zugreifen und bist somit unabhängig vom Medium. So kannst du bspw. eine Website mit dem Smartphone speichern und diese zu einem späteren Zeitpunkt an einem größeren Bildschirm, z.B. Laptop betrachten.

Das Speichern ist dabei ganz einfach, du musst lediglich die Inhalte mit dem Pocket Konto „teilen“, so wie man Inhalte mit Facebook oder Email teilt. Tabs im Browser lassen sich ebenfalls mit Pocket speichern, praktisch wenn es zu viele werden.

Die App bietet auch viele Einstellungsmöglichkeiten, welche du aber in der Regel nicht ändern musst.

Nicht alle Medien werden auf dem Android Gerät gespeichert, Videos werden wie Bookmarks eines Webbrowsers gespeichert. Du kannst die Videos dann aus einer Liste auswählen und abspielen lassen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, mit nur einer App kannst du auf viele verschiedene Inhalte zugreifen. Außerdem kannst du deine Inhalte auch Freunden senden, wenn diese ebenfalls Pocket installiert haben.

Als Premium User bekommst du noch einiges mehr geboten, hier gibt es keine Limits mehr. Die permanente Bibliothek sichert Inhalte, auch wenn die Originalseiten online gar nicht mehr verfügbar sind. Die Suche ist um einiges leistungsfähiger und Tags werden von der App eigenständig vorgeschlagen. Den Spaß lässt sich der Hersteller „Read It Later“ aber auch einiges kosten, entweder 4,49 EUR im Monat oder 39,99 EUR im Jahr.

Optik und Handhabung

Optisch macht die App einiges her, hier wurde gute Arbeit geleistet. Die Handhabung ist einfach und intuitiv. Während des Tests konnten auch keinerlei Fehler festgestellt werden.

Daten und Registrierung

Eine Registrierung ist auf jeden Fall notwendig, ohne kannst du die App nicht nutzen. Die Registrierung erfolgt entweder über Goolge+ oder per Email. Die App fordert notwendige Berechtigungen ein, ausgenommen der Zugriff auf den Kalender.