Stillen Baby Log & Tracker

07.07.2015 | von: | Kategorie: Kinder & Familie Schlagworte: ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:5    Durchschnitt: 4/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Stillen - Baby Tracker
Preis: Kostenlos+

Stillen – Baby Log & Tracker von Matthias Droste (Ver. 2.6.1.)

„Stillen“ unterstützt junge Mütter in der Stillphase. Mit der App kannst du bspw. die Stillvorgänge protokolieren und sehen, wann du das nächste mal Stillen musst.

Nach dem Stillen ist vor dem Stillen

Die App ist sehr umfangreich, allerdings nur wenn du auch die Add-Ons dazukaufst. In der kostenlosen Version steht dir nur „Stillen“ zur Verfügung. Optionale Add-Ons sind Beikost, Abpumpen, Schlaf- und Schreiprotokoll, Ereignisprotokoll, Messungen, und verschiedene Profile anlegen.

Nachdem du den Datenschutzregelungen zugestimmt hast, startet die App und du kannst sofort ein Profil für dein Baby anlegen, ein weiteres Baby kann nur über den Kauf des Add-On „Profil“ erfolgen. Die Daten sind übrigens jederzeit änderbar.

Beim Stillen protokolierst du mit Hilfe der App die Stillzeit je Seite, dafür bietet die App auch einen Timer für beide Seiten an. Bei älteren Babys, denen schon Beikost gegeben wird, kommt die Grundversion der App aber schon an ihre Grenzen, denn wenn du die Beikost ebenfalls protokollieren möchtest, musst du das entsprechende Add-On erwerben. Sobald du das Stillen beendest, zeigt dir ein Timer die vergangene Zeit zum letzten Stillzeitpunkt an. Ein Alarm, für den nächsten Stillzeitpunkt, lässt sich aber nicht einstellen.

Leider war es dies auch schon für die kostenlose Version, denn alles andere kostet dich extra. Einen großen Nutzen bringt die kostenlose Version daher nicht. Mit einem Stift und einem Blatt Papier kannst du das Gleiche erreichen.

Optik und Handhabung

Nicht schön aber praktisch ist diese App. Die Buttons sind teilweise etwas klein geraten, bei Smartphones mit kleinem Display kann es ein Problem sein.

Berechtigungen, Datenschutz und Registrierung

Die wichtigste Funktion („Stillen“) ist umsonst, möchtest du aber das volle Paket genießen, ist der Kauf von Add-Ons für je 1,99 EUR nötig, alternativ kannst du für 4,99 EUR alle weiteren Add-Ons freischalten . Die App nutzt Google Analytics und weist dich auch gleich zu Beginn drauf hin. Aber nur wenn du mit der Aufzeichnung deines Nutzungsverhaltens einverstanden bist, kannst du die App auch starten.

Die App finanziert sich über In-App-Käufe. Auf Werbung wird daher gänzlich verzichtet. Eine Registrierung ist ebenfalls nicht notwendig, du kannst also gleich loslegen.

Berechtigungsdetails welche die App haben will:

  • Google Play-Rechnungsdienst.
  • Beim Start ausführen.
  • Voller Netzwerkzugriff.
  • Netzwerkverbindungen anzeigen.

Fazit:

In der kostenlosen Version nicht empfehlenswert, da die Funktionen einfach zu bescheiden ausfallen, als dass sich ein großer Nutzen daraus ergibt.