Morning Kit von Yooii Studios

21.04.2015 | von: | Kategorie: Lifestyle Schlagworte: , , , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Morning Kit - Smart Alarm
Preis: Kostenlos+

Morning Kit von Yooii Studios (Ver 3.2.0)

Morning Kit, oder wie es der Hersteller übersetzt „Morgen Ausrüstung“, liefert dir morgens alle Infos die du für den Tag benötigst.

Die App für einen gelungenen Start in den Morgen

Die Hersteller haben sich mit dieser App viel vorgenommen, soll sie doch alle weitere Apps ersetzen, die man so am Morgen benötigt. Nach dem ersten Start der App sieht dies leider nicht ganz danach aus. Wenn du wissen möchtest welcher Tag ist und das Wetter draußen, dann kommst du sicherlich auf deine Kosten, ansonsten ist etwas Feintuning nötig.

Die App verfügt über eine Kacheloberfläche, diese kannst du individuelle gestalten. Zur Auswahl stehen Wetter, Datum, Kalender, Weltzeituhr, Nachrichten, Flickr, Wechselkurse, Zitate und in der Pro Version noch Notiz, Datum Countdown, Photo Frame und Katze (was auch immer das sein soll).

Erst durch die Individualisierung wird diese App auch interessant. Das Wetter kannst du bspw. auf einen anderen Standort einstellen, als deinen eigenen. So macht es auch Sinn, denn du brauchst sicherlich keine App um zu wissen, wie das Wetter vor der Türe ist. Die Kachel Datum, zeigt optional auch den Mondkalender an, die Nachrichten werden aus Google News gezogen und Wechselkurse sind natürlich auch individualisierbar (Standard ist EUR zu Dollar).

Neben diesen Kacheln ist noch eine Weckfunktion eingebaut, hier kannst du verschiedene Wecker voreinstellen und immer den aktivieren, den du gerade benötigst.

Alles in allem Funktioniert die App, auch in der Grundversion, ganz passabel. Für 2,40 EUR bekommst du aber den ganzen Funktionsumfang freigeschaltet. Statt 4 Kacheln, kannst du dann 6 anzeigen lassen, die Werbung verschwinden, weitere Weckerplätze sind konfigurierbar und die oben beschriebenen kostenpflichtigen Kacheln werden ebenfalls freigeschaltet.

Optik und Handhabung

Nach dem Start der App wirst du von einem kurzen Tutorial angeleitet, welches aber nicht nötig ist, denn die App ist selbsterklärend und sehr einfach zu bedienen. Die Einstellungen sind ebenfalls sehr einfach vorzunehmen und insgesamt stehen dir noch 11 weitere Sprachen zur Verfügung.

Daten und Registrierung

Die App benötigt ordentlich viele Zugriffsrechte: Kalender, Standort, Speicherzugriff, Kamera, WLAN-Verbindungsinfos, Geräte-ID & Anrufinformationen, Internetzugriff. Aber keine Registrierung und Werbefrei bekommst du die App für 2,40 EUR.

Fazit

Die App hält fast was Sie verspricht und vereint viele Apps die du morgens sonst separat aufrufen müsstest. Kaffee kochen kann die App allerdings noch nicht und die Whatsapp- und Facebooknachrichten kannst du auch nicht innerhalb der App beantworten. Also doch nicht alles dabei, was man morgens benötigt.