Clone Camera 2.0

02.12.2015 | von: | Kategorie: Lifestyle, Multimedia Schlagworte: ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Mich gibt’s doppelt, oder doch nicht? – Magie mit Clone Camera 2.0

Normale Bildbearbeitungsprogramme gibt es viele, aber Clone Camera 2.0 bietet ein tolles Fotoerlebnis, dass im Folgenden beschrieben werden soll.

Der magische Zauberkasten – das kann die App

Die App verwendet die Funktion der Überlagerung und Vervielfältigung. Die Kamera wird ruhig auf ein Motiv gehalten und es werden nur die Positionen der Personen und/oder Dinge auf dem Bild verändert. Dadurch kommt es zu lustigen und „magischen“ Effekten auf dem Bild, zum Beispiel wenn die Katze gleich dreimal auf dem Bild ist und es überhaupt nicht unnatürlich aussieht.

 

Magie oder cleverer Trick? – So funktioniert die App

Zunächst müssen mehrere Bilder (bis zu 4) geknipst werden. Dabei sollte die Kamera sehr ruhig gehalten werden. Anschließend wird durch eine Art Malfunktion ausgewählt welche Bereiche der einzelnen Bilder erhalten bleiben sollen und was verschwinden soll. Danach „zaubert“ die App und das endgültige Ergebnis ist vollbracht.

Das Ergebnis wird besser, je weiter die vervielfältigten Dinge auseinander stehen (oder wenn man einen Smartphonestift hat auch wenn sie eng aneinander sind), da sehr genau ausgewählt werden muss. Das fertige Ergebnis kann noch mit Filtern bearbeitet werden und zugeschnitten werden.

Eine tolle Idee ist die Möglichkeit von Tutorials, die verschiedene Fotoideen vorstellen mit wirklich klasse Effekten.

Was will die App wissen?

Es ist keine Registrierung notwendig. Leider können die meisten Tutorials nicht kostenlos genutzt werden. Es sind einige Berechtigungen erforderlich:

Fotos/Medien/Dateien

  • USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
  • USB-Speicherinhalte lesen

Speicher

  • USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
  • USB-Speicherinhalte lesen

Kamera

  • Bilder und Videos aufnehmen

Sonstige

  • Zugriff auf alle Netzwerke
  • Netzwerkverbindungen abrufen
  • Google Play-Lizenzprüfung

Die App ist kostenlos erhältlich.

Fazit:

Die App ist ein toller Zeitvertreib und auch eine schöne Möglichkeit für lustige Fotoideen mit Freunden. Auf einem Tablet mit dazugehörigem Stift funktioniert sie sicherlich noch besser und genauer.