AOK Sun & Air

06.01.2016 | von: | Kategorie: Gesundheit & Fitness, Reisen & Ausland Schlagworte: , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Gut geschützt an jedem Tag – Sonnenschutz ist für jeden wichtig!

Nicht nur im Sommer, in jeder Jahreszeit ist Sonnenschutz für den Körper sehr wichtig. Die App AOK Sun & Air hilft euch mit vielen Informationen zum Thema.

Alle Funktionen im Überblick

Die App enthält nicht sehr viele Informationen, dies braucht sie aber auch nicht. Zunächst einmal enthält die Anwendung einen Ozon-Warner. Durch euren Standort ermittelt die App das Ozon Risiko und die Strahlung. Außerdem kann man seinen Hauttyp und den benutzten Lichtschutzfaktor eingeben. Daraus berechnet die App die Zeit, die man in der Sonne bleiben kann. Auf Wunsch kann man einen Timer starten, der ein Signal gibt, wenn man aus der Sonne muss.

Optik & Handhabung

Die App ist super übersichtlich und einfach aufgebaut. Die Bedienung ist intuitiv und die App enthält keinen Schnickschnack.

Das will die App wissen

Die Anwendung benötigt keine Registrierung und ist kostenlos erhältlich. Es wird nur der Standort abgefragt, was jedoch logisch ist.

Fazit:

Die App ist wirklich praktisch, um eine Erinnerung zu haben, wann es besser ist, aus der Sonne zu gehen. Der Ozon – Warner ist zwar interessant, aber ich weiß nicht, wie man immer vermeiden soll, in risikoreicheren Regionen zu sein.