BlaBla Car

01.02.2015 | von: | Kategorie: Reisen & Ausland Schlagworte: , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.

BlaBla Car

Wenn du selbst kein Auto hast oder nur zeitweise über eines verfügen kannst, zum Beispiel, weil der Partner gerade damit eine private Reise unternimmt oder geschäftlich unterwegs ist, dann fragst du dich manchmal, wie du von Ort zu Ort kommst, wenn du etwas dringend erledigen musst. Die Lösung ist simpel: statt einem teuren Taxi eine Mitfahrt bei einem Fahrer finden, der Mitglied in einer Mitfahrzentrale ist und gerade an diesem Tag genau in die Richtung fährt, in die du musst. Die BlaBla Car App ermöglicht es dir hier auch schnell eine Mitfahrgelegenheit zu finden. Und natürlich kannst du auch jemand anderen mitnehmen.

Mitfahren und Spritkosten teilen: Finde über die App einen Mitfahrer

BlaBla Car ist Europas größte Mitfahrzentrale. Du kannst dir hier nicht nur Fahrten innerhalb von Deutschland genauer ansehen und sie buchen, sondern auch im europäischen Ausland. So kommst du zum Beispiel kostengünstig zu deinem Urlaubsort in Frankreich oder Italien.

Optik und Handhabung: Das hat dir die App zu bieten

Da es Tausende von Mitfahrgelegenheiten jeden Tag gibt, die auf der Plattform angeboten werden und die du über die App abrufen kannst, findest du sicherlich die passende Mitfahrgelegenheit oder einen Mitfahrer, für dessen Mitnahme du dann Geld bekommen kannst. Wenn du eine Fahrt einstellt, die du tätigen wirst, dann haben ca. drei Millionen Menschen die Möglichkeit sich bei dir zu melden. Mittels der Funktion Click-to-Call können diese dann deine Telefonnummer erfahren und werden dich kontaktieren.

Daten und Registrierung: Das benötigst du, um die App zu nutzen

Das Profil von jedem BlaBla Car Mitglied ist verifiziert. Das heißt sowohl du als Fahrer erfährst vorher mit wem du dein Auto teilen willst, ebenso dass die Mitfahrer erfahren mit wem sie mitfahren werden. Die Mitglieder bewerten sich gegenseitig, und zwar nach jeder Mitfahrgelegenheit, die zustande gekommen ist.

Fazit

Wenn du nicht jeden Tag ein Auto zur Verfügung hast, musst du trotzdem nicht zuhause bleiben.