Battery Doctor

16.04.2015 | von: | Kategorie: Smartphone Schlagworte: , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:2    Durchschnitt: 3/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Battery Doctor (Battery Saver)
Preis: Wird angekündigt

Battery Doctor (Battery Saver) von Cheetah Mobile Inc. (Ver. 4.18)

Die kostenlose App, mit der du sowohl die Lebensdauer deines Akkus verlängern kannst, als auch die Akkulaufzeit.

Bietet viele Details

Das Akkumanagement des vorinstallierten Betriebssystems ist eigentlich völlig ausreichend, aber man kann ja immer noch eine bisschen mehr rausholen, das haben sich auch die Entwickler von Cheetah Mobile gedacht und die Battery Doctor App entwickelt. Damit holst du vermeintlich das Maximum aus deinem Akku heraus.

Es sind vor allem die vielen Informationen über dein System und deine installierten Apps, welche dir einen wichtigen Einblick in den Energieverbrauch auf deinem Smartphone geben. So manche App ist ein Energiefresser, ohne dass du bisher davon wusstest, doch damit ist jetzt Schluss.

Ganz ohne deine Mithilfe geht es dann aber nicht, denn Battery Doctor ist nicht in der Lage den Ladevorgang zu stoppen oder zu starten. Da musst du immer noch selbst Hand anlegen. Die App sagt dir genau, wann du dein Smartphone aufladen sollst und wann du den Aufladevorgang am besten beendest.

Neben dem aktuellen Ladestand deines Akkus versucht die App auch die voraussichtliche Akkulaufzeit deines Smartphones zu berechnen, eine sehr nützliche, wenn auch nicht immer sehr genaue Funktion. Allgemein bietet die App sehr viele Einstellungsmöglichkeiten. Du bekommst hier sehr viel Kontrolle in die Hand gelegt.

Im Test funktionierte leider die Optimierungsberechnung erst einmal nicht. So stand statt einer konkreten Zeit, welche der Akku länger läuft nur „X(amount of time)“. Nach der Optimierung wurde allerdings eine erweiterte Akkulaufzeitzeit von knapp viereinhalb Stunden angeben, in der Statusleiste des Smartphone (hier Zeigt die App ebenfalls die Akkulaufzeit an) änderte sich der Wert aber nicht. Aber darüber kann man hinwegsehen. Nach der Bereinigung ist ein Geschwindigkeitsgewinn zu bemerken, da diese Apps nicht nur zusätzlich Strom verbrauchen, sondern auch die Leistung des Systems beeinträchtigen. Merkwürdig dabei ist allerdings, dass nach einem erneuten Start der App, wieder dieselbe Optimierung vorgeschlagen wird, es scheint so als würden die Apps im Hintergrund wieder automatisch starten.

Die App hilft nicht nur Storm zu sparen, sondert auch das hochfahren des Smartphones zu beschleunigen, so kannst du manuell angeben, welche Apps beim Starten automatisch gestartet werden und welche nicht.

Optik und Handhabung

Die App ist auf jeden Fall schön gestaltet, allerdings ist nicht immer erkenntlich welche Teile zur App gehören und welche Werbung darstellen.

Daten und Registrierung

Geräte- und App-Verlauf, Speicherzugriff, Informationen zu Bluetooth-Verbindung, Geräte-ID & Anrufinformationen, das sind die wichtigsten Berechtigungen, welche die App haben möchte. Des Weiteren noch weitreichende Einstellungen auf Systemebene wie Akkustatistik ändern, Hintergrundprozesse beenden und globale Systemeinstellungen ändern. Alles in allem werden diese Berechtigungen wohl zum Funktionieren benötigt, doch kann man nicht ausschließen, dass hier auch eine Menge Daten über den User gesammelt werden.

Eine Registrierung oder ähnliches ist nicht notwendig und kostenlos ist die App auch, allerdings musst du auch mit Werbung vorlieb nehmen und von der gibt es sehr, sehr viel zu sehen.

Fazit

Wenn du keine Probleme mit der Akkulaufzeit deines Smartphones hast, dann wirst du diese App mit Sicherheit nicht benötigen. Und wenn du keine Probleme damit hast, alle paar Jahre mal einen Ersatzakku für ein paar Euro zu kaufen, dann auch nicht. Ansonsten ist die App (wenn dir die Berechtigungen und ganze Werbung nichts ausmacht) ein gutes Update für dein Smartphone.