Wishbone – Compare Anything

19.10.2015 | von: | Kategorie: Social Media Schlagworte: , ,
Funktionsumfang
Nutzerfreundlichkeit
Datenschutz
Preis/Leistung
Durchschnitt:
Gesamtbewertung:
Eure Bewertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Um eine Bewertung abzugeben, fahre einfach mit der Maus über die entsprechende Anzahl an Sternen und mach einen Linksklick.
Wishbone -  Compare Anything
Preis: Kostenlos+

Wishbone – Compare anything

Kennst du das Spiel „Was würdest du lieber…“? Die App Wishbone – Compare Anything bietet genau dieses Prinzip. Ob die Anwendung ein sinnvoller Zeitvertreib und vielleicht sogar praktisch für Abstimmungen ist, erfährst du in diesem Test.

Allroundtalent oder One Hit Wonder? – Funktionen im Überblick

Das Prinzip ist schnell erklärt: Es werden zwei Bilder nebeneinander gestellt und ein kurzer Erklärungstext, was verglichen werden soll verfasst. Nun kann abgestimmt werden. Hierbei können Bilder in die Community gestellt werden und die gesamte App Community stimmt dann ab. Außerdem können Freunde geadded werden und mit ihnen können dann die erstellten Vergleiche geteilt werden. Das war es vom Grundprinzip der App dann auch schon.

Nützlich oder nervig? – Handhabung und Optik

Am Anfang ist es ziemlich verwirrend herauszufinden, was man mit den einzelnen Symbolen anstellen soll, dies wird erst durch Drücken der Symbole klar. Dann geht das Erstellen eines Bildes sehr schnell: Kurzer Erklärungstext, zwei Bilder machen oder auswählen, fertig! Nach Bedarf kann dieses dann noch in Social Media Kanälen geteilt werden.

Während man auf Abstimmungsergebnisse der Freunde oder der Community wartet, kann man sich die Zeit mit den vielen in der Community geposteten Vergleichen vertreiben. Negativ ist leider nur, dass die teilweise auftauchende Werbung etwas nervt, denn man muss die Werbevideos relativ lange anschauen.

Was will die App wissen?

Die App möchte leider sehr viel wissen. Sie greift auf den Standort zu, auf die Geräte ID & Anrufinformationen und die Konten, wenn man diese verknüpft, was ja logisch ist, genauso wie der Zugriff auf das Smartphone – Album. Um die App im vollen Maß nutzen zu können muss man sich registrieren. Die App ist kostenlos erhältlich.

Fazit:

Die App ist ein toller Zeitvertreib beim Warten und für Abstimmungen unter Freunden ist sie auch gut geeignet. Kritisch zu betrachten ist die Anwendung für Verteidiger des strikten Datenschutzes.